Zusammen arbeiten, wie aus dem Effeff!

save water, do not waste it

Das können nicht nur „die Grossen“ – der digitale Werkzeugkasten bietet heutzutage praxisnahe Gestaltungsmöglichkeiten auch und gerade für

• kleine und mittlere Unternehmen,
• organisationsübergreifende Projekte,
• Kooperationen von Freiberufler/innen.

Aber auch in Grossunternehmen liegt oftmals erhebliches Potenzial brach: Die bereitgestellten IT-Bordmittel für die alltägliche Interaktion werden nicht wirklich (aus)genutzt.

Wenn das „Zusammenarbeiten“ leichter fällt, hat dies deutlich positive Wirkungen auf das Engagement der Mitarbeiter/innen und auch auf das Erreichen der gesteckten Unternehmensziele. Investitionssicherheit, sinkende Kosten, gesteigerte Produktivität, erhöhte Arbeitsfreude – der Nutzen kann erheblich und relevant sein.

Der Weg und das Ziel sind Effektivität und Effizienz: Die Sicherstellung von Akzeptanz und das Ausschöpfen der Nutzungspotenziale ist realisierbar, wenn neben einer problemlos funktionierenden und sicheren IT-Infrastruktur als Basis auch von Anfang an die künftigen Nutzer/innen mit berücksichtigt werden. 

eff-eff-webist spezialisiert auf Adoption & Change bei der Einführung von IT-Lösungen für die Zusammenarbeit in Teams und Projekten.

effeff®|spotlight: Mobility – Zahlen, Mythen und ein Fazit

0

mdaysDie letzten zwei Tage (13./14. Mai) verbrachte ich auf den M-Days in Frankfurt, dem „Kongress und Messe für mobile Lösungen und Technologien“. Interessiert hatten mich dabei von den thematischen Schwerpunkten vor allem „Mobile Strategy“ und „Mobile Enterprise“…  (mehr …)

leistungsangebot

assess

Teams und Kooperationen auf den Prüfstand in puncto alltäglicher Zusammenarbeit stellen:

Klarheit über den „kollaborativen Reifegrad“ und das zu hebende Potenzial
MEHR ⟩

navigate

Entscheider/innen durch den Dschungel der Instrumente für Zusammenarbeit in Teams navigieren:

Passgenaue Lösungen für das alltägliche Miteinander, Unternehmensziele im Blick
MEHR ⟩

adopt

Menschen inspirieren, den Nutzen von smarten Werkzeugen für ihren beruflichen Alltag zu entdecken:

Arbeitsfreude und Engagement durch neue Leichtigkeit in der Zusammenarbeit
MEHR ⟩

Der Schwerpunkt “Zusammenarbeit über Distanz” ist gelebte Praxis – und das schon seit vielen Jahren. In Projekten, in Teams, als Führungskraft…

Die Expertise in „Kollaborationstechnologien“ ist umfassend und unabhängig. Begeisterung und Leidenschaft gehören auch mit dazu…

Der Beratungsansatz ist am Puls der Zeit. Agilität, Co-Creation und Prototyping sind zentrale Bestandteile des Vorgehens.

Die Arbeitsweise ist geprägt von einer ganzheitlichen Sichtweise und systemischen Haltung. Aus Überzeugung.

Das professionelle Netzwerk ist vielfältig und stark. Besondere Menschen mit viel Wissen, Können und Erfahrung…

 

assess-navigate-adopt

Für Führungskräfte

Digitalisierung, Generation Y, Vertrauen vs. Kontrolle, Mobilität, Gesundes Führen, Achtsamkeit, Management vs. Leadership… – die Bandbreite der Themen, mit denen Führungskräfte heutzutage konfrontiert sind, ist schier unermesslich.

effeff® bietet Impulscoaching:

  • „Beyond the Clouds“: Nachdenken über Führung im 21. Jahrhundert – Impulse: aktuelle Theorien und Modelle, Studien, Praxisbeispiele, etc.

  • „Mission: Discovery“: Entdeckungsreise zu den Potenzialen – Reflexion über eigenes Führungsverhalten, Auseinandersetzung mit dem Thema „Führung über Distanz“ und individueller Anpassungen – auch hinsichtlich der Nutzung „moderner Mittel“ 

 

…und pragmatisches „Hands-on“:

  • „Down to Earth“: Auseinandersetzung mit dem digitalen Instrumentarium und Ausbau der individuellen Medienkompetenz ganz konkret für den Führungsalltag – Zielsetzung: Die zur Verfügung stehenden Bordmittel sicher und kompetent nutzen, wie aus dem Effeff! Und mit den Mitarbeiter/innen mithalten…

 

Für Berater/innen:

  • „Sharing“: Studien, Forschungsergebnisse, Artikel, Bücher, Events, Praxisbeispiele – zum Thema „Collaboration“ gibt es eine Masse an Informationen und Wissen. effeff® verfügt über einen reichhaltigen Fundus, der sich parallel zur Dynamik des Themas beständig erweitert. Einiges davon wird kontinuierlich als „effeff®|news“ wieder ins Netz zurück gegeben – als Facebook-Posting oder im Blog. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Materialien zum Themenportfolio, für die auf Anfrage gerne eine entsprechende Auswahl bereit gestellt werden kann.

 

  • „Consulting4Consultants“: Im Beratungsalltag von effeff® kommen die vielfältigsten Werkzeuge zum Einsatz, sei es mit Kolleg/innen oder Kunden in Projekten. So gibt es allerlei Erfahrungen mit der Tauglichkeit und in der Nutzung von vielen verschiedenen Anwendungen aus der Cloud, von denen auch Kolleg/innen profitieren können. Sprechen Sie mich direkt an – für das C4C-Angebot gibt es spezielle Konditionen! Auch übrigens für „ready-to-go“…

Survey-as-a-Service

effeff® setzt für Sie einen Online-Fragebogen in Ihrem Design auf – mit allem Drum und Dran!

Anwendungsfälle:

• Informationen zur Ist-Situation auf strukturierte Weise erhalten
• Input und Ideen zu komplexeren Fragestellungen sammeln
• anonymisiert ein Meinungsbild generieren
• Wirkungen von durchgeführten Massnahmen überprüfen
• konstruktives Feedback zu Workshops oder Meetings einholen
• im Team einfach mal den „Puls messen“

Die Details:

Ihr Nutzen:

• Online-Befragungen sind ein modernes und „leichtes“ Instrument, mit Mitarbeiter/innen in einen direkten Kontakt zu treten.
• Die Recherche nach einem geeigneten Werkzeug, Lizenzkosten und die Einarbeitung in die Anwendung fallen damit für Sie weg.
• Nachdem eine manuelle Dateneingabe obsolet ist, können Sie mit der Auswertung sofort nach Umfrageende beginnen.

„Survey-as-a-Service“ in fünf Schritten – der Standard:

1. Sie erstellen Ihren spezifischen Fragenkatalog und schicken diesen an effeff®.
2. Sie erhalten einen Link zum Online-Fragebogen und laden Ihre Mitarbeiter/innen dazu ein.
3. Die Mitarbeiter/innen geben ihre Rückmeldungen (Multiple Choice und/oder Text) im definierten Zeitraum.
4. Sie werden über den Rücklauf kontinuierlich informiert.
5. Unmittelbar nach Beendigung der Umfrage erhalten Sie die ersten Ergebnisse.

Das bietet effeff® standardmässig:

• Allgemeine Beratung zur Durchführung einer Online-Befragung (was man wissen muss, was es zu beachten gilt)
• Erstellung des Fragebogens in einer lizenzierten webbasierten Anwendung
• Adaption an das Corporate Design des Kunden
• Sammeln der Rückmeldungen mit einer lizenzierten webbasierten Anwendung
• Monitoring des Rücklaufs und Rückmeldung
• Bereitstellung der Befragungsergebnisse in einem Standardreport

…und darüber hinaus ist möglich:

• Unterstützung bei der Formulierung der Fragen
• alternative Vorschläge zur Verwendung von Fragetypen
• Beratung zur Zielgruppenansprache, Erarbeitung von Kommunikationsentwürfen
• Übernahme der Koordination mit Datenschutzbeauftragten und Betriebsrat 
• weitere Optionen zur Distribution (z.B. Integration in Website, Pop-up, iPad)
• Verteilung des Fragebogens per eMail (auch Erinnerungsmails)
• verschiedene Formate der Ergebnisse
• aufbereitete Auswertung (auch als Foliensatz)

Standard

Kurz & Knackig

EUR 200

pro Umfrage, zzgl. MwSt.

  • bis zu 3 Fragen, 1 Textfeld
  • Link zur Distribution per eMail
  • Standardreport
  • Standard-Check

Premium

Profi-Paket

EUR 500

pro Umfrage, zzgl. MwSt.

  • bis zu 10 Fragen, bis zu 3 Textfelder
  • alternative Distributionsmöglichkeiten
  • Standardreport, Rohdaten in verschiedenen Formaten, Online-Zugang zu Ergebnissen während der Laufzeit
  • bis zu eine Beratungsstunde inklusive
  • Profi-Check

zubuchbare Bausteine

Profi-Optionen

EUR 175

Stundensatz, zzgl. MwSt.

  • Beratung bei der Erstellung des Fragenkataloges
  • Empfehlungen zu alternativen Fragetypen
  • Versand per eMail (Einrichtung eines Verteilers, Erinnerungsmails)
  • Erstanalyse der Ergebnisse, Aufbereitung als Foliensatz
  • Beratung zur Zielgruppenansprache, Kommunikationsentwürfe

Übrigens: Die Anfragebuttons bringen Sie zu einem Formular, das auf Basis einer Umfragesoftware erstellt wurde. Damit erhalten Sie bereits erste Eindrücke, welche Gestaltungsmöglichkeiten es für einen Online-Fragebogen gibt…

Methoden & Konzepte

effeff® bietet neben klassischen Elementen auch innovative Vorgehensweisen und Ansätze aus dem Umfeld von Organisationsentwicklung und Change Management:

Diagnostik
• Interviews, Feedbackgespräche

• (Online-)Befragungen 
• Präsenz- und Online-Workshops
• Auswertung von Nutzungsstatistiken
• „Collaboration Maturity Assessment“
• Social Network Analysis (SNA)
• System Check (Evaluierung IT-Bordmittel)

Teamentwicklung & Change Management
• Workshops, Teambuilding
• Grossgruppenveranstaltungen, Events
• Theory U, Appreciative Inquiry, TZI
• MBTI™, TMS™
• Diversity Icebreaker™
• Dialog im Dunkeln™
• Changesetter™ (Planspiel)

Kompetenzbildung
• Präsenz- und Online-Workshops, Seminare
• Blended Learning-Programme
• Webinare, eLearning, MOOCs
• Kick-Starts, Hands-On-Schulungen
• Train-the-Trainer
• Office-Hours, Helpdesk
• Events, Vorträge
• SimulTrain™ (Planspiel)

Coaching
• Impulscoaching
• Online-Coaching

Webbasierte Tools

effeff® nutzt – absolut anbieterunabhängig – eine ganze Palette von Werkzeugen und Instrumenten –  in Kundenprojekten vorzugsweise die in den Unternehmen bereitstehenden Mittel und Wege:

Online-Plattformen
• virtuelle Arbeitsräume für Teams und Projekte
• virtueller Trainingsraum für „Blended Learning“-Programme
• virtuelle Basis für Online-Coachings
• multimedialer Infodesk
• Wissenssicherung

Online-Befragungen
• Bestandsaufnahme
• Rückkopplung
• Wirkungsmessung

Webconferencing
• „reichhaltige“ Online-Besprechungen

• Online-Workshops

Social Media
• Interaktion, Informations- und Austauschforum

Live-Chats, Messenger
• punktuelle Unterstützung, z.B. als „Helpdesk“

Webinare und eLearning
• effiziente Wissensvermittlung

Weitere kollaborative Software:
• zur gemeinsamen Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten
• für das effektive Projekt- und Aufgabenmanagement
• zur Steuerung von Entscheidungsfindungsprozessen
• als methodische Unterstützung bei Kreativitätstechniken
• als „Notizbuch“ für die Sammlung von Ideen und Materialien

eff-eff-webKunden profitieren von (Lebens-)Erfahrung und Überzeugungen.

themenspektrum

 
Die Basis hierfür: Kollaborationstechnologien!

Schauen Sie sich doch mal an, welch bunte Vielfalt es davon gibt –
und welcher Nutzen sich für konkrete Anwendungsfälle generieren lässt:

pfeil

tools, tools, tools...

Aktivitätenströme
Austausch
Diskussion
Ablage
Archiv
Koordination
Information
Profile
Expertisen
Multimedia
Netzwerk
Interaktion
Dokumente
Kommunikation
Feedback
KOLLABORATIONS-
PLATTFORMEN
SOCIAL.
BUSINESS.
eMail
Videokonferenz
Webconferencing
Instant Messaging
Telefon
Telefonkonferenz
VoIP
KOMMUNIKATIONS-
INSTRUMENTE
Interaktion.
In Echtzeit.
Kreativitätstechniken
Entscheidungsfindung
Präsentationen
Dokumentenbearbeitung
Befragungen
Dateiablage
Notizbuch
Terminabstimmung
Mindmapping
Skizzen
Projektmanagement
Aufgabenlisten
PRODUKTIVITÄTS-
WERKZEUGE
Individuell.
Kollaborativ.

Konkrete Anwendungsfälle – konkreter Nutzen:

Menschen verbinden

Nahtloser Austausch
– synchron & asynchron:

KOMMUNIKATION & BEZIEHUNGEN

Ergebnisse verbessern

Alltägliche Vorgänge
– vereinfacht & motivierend:

PRODUKTIVITÄT & ARBEITSFREUDE

Engagement fördern

Offizielle Kanäle
– integriert & interaktiv:

INFORMATION & KOMMUNIKATION

Expertise mobilisieren

Interne Schätze
– transparent & auffindbar:

WISSEN & KOMPETENZEN

Ideen bündeln

Kreative Räume
– methodisch & konstruktiv:

INNOVATION & ZUKUNFTSSICHERUNG

Kooperation vereinfachen

Verteilte Teams
– effizient & effektiv:

PROJEKTE & PROZESSE

Netzwerke knüpfen

Informelle Strukturen
– verbindend & synergetisch:

BEZIEHUNGEN & POTENZIALE

über effeff®

Ursula C. Linden

COLLABORATION CONSULTANT

„90% People, 10% Technology:
The Secret to Virtual Team Success.“
(Jessica Lipnack)

Profil

Profil zum Download

Wer hinter effeff® steckt:

Mit der Gründung von effeff® im Jahr 2011 habe ich mich auf die Beratung von Unternehmen zum Thema “Standortverteilte Zusammenarbeit” spezialisiert.

Dazu bringe ich viel gelebte Erfahrung als Führungskraft und Mitarbeiterin in geographisch verstreuten Teams und Projekten mit: Vor meiner Selbstständigkeit war ich 14 Jahre bei Accenture in virtuellen Arbeitszusammenhängen im Projektcontrolling tätig, zuletzt als Stabsstellenleiterin für den Bereich “EALA Operations”.

Neben dieser langjährigen Berufs- und Führungserfahrung haben mich meine kontinuierlichen Weiterbildungen u.a. in Systemischer Organisationsentwicklung & Change Management sowie Konstruktiver Konfliktlösung geprägt.

Meine professionelle Leidenschaft gilt den webbasierten Tools. Es begeistert mich geradezu, wie einfach dadurch heutzutage das Zusammen arbeiten unabhängig von Raum und Zeit funktionieren kann – und welches Potenzial sich damit heben lässt!

Als wirksame Ergänzung zu meinen Kernkompetenzen habe ich mir ein besonders vielfältiges und tragfähiges Netzwerk mit Kolleg/innen aufgebaut, wodurch ich meinen Kunden passgenaue Dienstleistungen anbieten kann.

Was mir wichtig ist:

Im Zentrum meiner Arbeit steht die Fragestellung, wie es bei aller Unterschiedlichkeit der Menschen gelingen kann, in Teams und Projekten auch über Distanz effizient und effektiv zusammen zu arbeiten. Nach meiner Überzeugung liegt ein Grundpfeiler hierfür in den Technologien des 21. Jahrhunderts: Mit den Entwicklungen im Internet haben sich neue Kanäle für Kommunikation und Interaktion eröffnet, welche zu den „Standards“ Telefonie und eMail hinzukommen. Und die das Miteinander einfacher machen – Zusammenarbeit wie „aus dem Effeff“.

Aus meiner Sicht sind mit webbasierten Werkzeugen heute Produktivitätssprünge möglich, die mit der Ablösung der Schreibmaschine durch den PC zu vergleichen sind – wir sind im “Zeitalter der Kollaboration” angekommen. Und doch: Bei all meiner Begeisterung für die immer leistungsfähigeren Tools für Kollaboration, Kommunikation und Produktivität sind es doch die Menschen, die in meinem Fokus stehen – die Technologie ist ein Mittel zum Zweck, nicht mehr, aber auch nicht weniger… 

eff-eff-webDer Mensch steht im Mittelpunkt, die Technologie ist ein Mittel zum Zweck.

Mit wem ich zusammen arbeite:

“Kollaboration” – die mediengestützte Zusammenarbeit unabhängig von Raum und Zeit bewegt sich als Schnittstellenthema zwischen Mensch, Organisation und Technologie.

Die hieraus resultierenden Komplexitäten und Herausforderungen sind vielfältig: Je nach zu lösendem Business Problem des Kunden kooperiere ich mit Kolleg/innen aus meinem professionellen Netzwerk – in ganz unterschiedlichen Konstellationen und selbstredend als virtuelles Team!

Gudrun Höhne

the human factor - in global communication and virtual teams

“Trotz der Distanz den Menschen durchblitzen lassen und vertrauensvoll zusammenarbeiten – darauf kommt es an!”

Barbara Valenti

Prozessbegleiterin, Coach, Trainerin

Individualentwicklung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung
im internationalen Umfeld

Gabriele Wittendorfer

Konkret. Organisationsberatung

Begleitung von Unternehmen in Veränderungen – vom Turnaround über Integrationen bis zur Einführung neuer Strukturen, Prozesse bzw. Arbeitsmittel.

„Es gilt die Chancen in Veränderungen zu realisieren!“

Barbara Valenti

Prozessbegleiterin, Coach, Trainerin

Individualentwicklung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung
im internationalen Umfeld

Holger Schumann

ORGA-IMPROVE - einfach organisiert

Bringt Transparenz in Ihre Abläufe und unterstützt die Organisation mit pragmatischer Vor-Ort-Arbeit bei der Verbesserung der Prozesse und Strukturen.

Matthias Fitzner

Interim Management & Beratung

Vertrieb, Projektmanagement und After Sales Services im internationalen Maschinen- und Anlagenbau

step pro GbR

Management- und Prozessberatung

Netzwerk hochqualifizierter Experten in den Bereichen Organisationsentwicklung, Human Resources und Projektmanagement

Barbara Valenti

Prozessbegleiterin, Coach, Trainerin

Individualentwicklung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung
im internationalen Umfeld

Barbara Schmidt

Managementberatung

Managementberaterin

Coaching & Teamentwicklung

Plambeck Liesenfeld GbR

IT-Beratung

David Plambeck & Florian Liesenfeld

IT Infrastruktur & Administration – Business Intelligence & Monitoring

Jason H. Peterson

LinDion Services (eLearning)

„Ihr Partner für Rapid eLearning Beratung, Entwicklung und Schulungen.“

energypedia consult

Wissensmanagement & Monitoring

„Besonderen Fokus legen wir auf das Arbeiten mit Wikis. Diese internetbasierten Arbeitsplattformen ermöglichen eine wesentlich effizientere Arbeitsweise und lassen sich vielseitig und unkompliziert einsetzen.“

Zu einer seriösen Beratung gehört für mich zum Beispiel, bei spezifischen Fragestellungen zur IT-Integration und Datensicherheit die entsprechenden Expert/innen einzubinden bzw. zu vermitteln. Oder Veranstaltungen und Workshops für einen grösseren Kreis von Teilnehmer/innen gemeinsam mit erfahrenen Grossgruppenmoderator/innen zu planen und durchzuführen. Oder für Schulungsmassnahmen zu virtuellen Teams und Führung auf Distanz eine darauf spezialisierte Trainerin mit ins Boot zu holen. Alle hier vorgestellten Personen und Unternehmen empfehle ich uneingeschränkt.

eff-eff-webStärke durch Vielfalt und Kompetenz im professionellen Netzwerk.

effeff® | news

newsstream

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.

Alles neu macht der Mai…

0

…alles neu?

Nein, nicht alles – aber doch etwas sehr Zentrales, nach aussen hin Sichtbares ist anders bei effeff®: Zum Start des Wonnemonats habe ich den Relaunch meiner Website online geschaltet. Dabei gibt es nicht nur ein komplett neues Design und ein modernes („responsives“) Layout… (mehr …)

app

kontakt

Interessiert? Schicken Sie eine Nachricht:

*
*
*

Ihre Anfrage wurde übermittelt. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort.

Ein Fehler ist aufgetreten. Haben Sie alle Pflichtfelder mit * ausgefüllt.

Oder nutzen Sie einen der anderen Kanäle:

effeff® | collaboration consulting
Ursula C. Linden

location Rothschildallee 28a
D-60389 Frankfurt
phone +49-69-13396389
+49-176-10247224
mail2 office@effxeff.com
ursula.c.linden@effxeff.com
xing linked in FB-f-Logo__blue_29 Kopie
skype: sulifra   Mein Status

effeff ®
Ursula C. Linden
Rothschildallee 28a
60389 Frankfurt / Main

eMail: ursula.c.linden@effxeff.com
Internet: www.effxeff.com 
Telefon: ++49 -176-10247224
USt-ID: DE272134033 (gemäss §27a Umsatzsteuergesetz)

Inhaltlich Verantwortliche gemäss §55 Abs. 2 RSTV:
Ursula Charlotte Linden (Anschrift wie oben)

 

Bildernachweis – Fotolia.com: © RFsole, © vege, © imorihaiv, © tuk69tuk, © silvae

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24 DisclaimerDisclaimer eRecht24

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche

Ursula Charlotte Linden
effeff® collaboration consulting
Rothschildallee 28a
60389 Frankfurt
ursula.c.linden@effxeff.com

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). 

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe). 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Erbringung vertraglicher Leistungen

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Wir verarbeiten Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten unseres Onlineangebotes, Interesse an unseren Produkten) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Nutzerprofil) für Werbezwecke in einem Nutzerprofil, um den Nutzer z.B. Produkthinweise ausgehend von ihren bisher in Anspruch genommenen Leistungen einzublenden.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Angaben im etwaigen Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Jetpack (WordPress Stats)

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. 

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). 

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Vimeo

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. WIr weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Xing

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Xing, angeboten durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Xing: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection..

LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch die inkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active). Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke